Wissenstest 2007
"

Berghofen/Buch/Viecht. 

Kürzlich stellten sich zahlreiche Jugendfeuerwehrfrauen 
und -männer dem Wissenstest 2007. In ca. 3 Unterrichtsstunden wurde ihnen zuvor vermittelt, wie man sich in Notsituationen richtig verhält.
Sehr schnell wird übersehen, dass 'Helfen' sich nicht nur auf die Tätigkeiten in einer freiwilligen Hilfsorganisation bezieht.  Notfälle werden im allgemeinen mit Unfällen im Straßenverkehr verbunden. In Deutschland ereignen sich ca. 8 Millionen Unglücksfälle, jedoch nur ca. 6%davon im Straßenverkehr. Über die Hälfte der Unfälle passieren im Haus bzw. Freizeitbereich.Sehr schnell kann man in die Situation geraten, helfen zu müssen. Die meisten Notfälle verlaufen weniger spektakulär, sodass es nicht schwer ist, entsprechend Hilfe zu leisten. Die Ausbildung war in einen theoretischen und praktischen Block gegliedert.Im theoretischen Teil wurde anhand von Beispielen gezeigt, welche Maßnahmen zum Absichern und zum Eigenschutz an einer Unglücksstelle notwendig sind, sowie die erforderlichen Sofortmaßnahmen. Hierzu zählten der Notruf und die Informationen, die dieser enthalten muß.Abschließend wurde auf die Rettungskette eingegangen, die durch den Notruf ausgelöst wird. Die praktischen Aufgaben mußten von allen Teilnehmern durchgeführt werden. Schwerpunkt waren die stabile Seitenlage, das Erkennen von Schockanzeichen, sowie die Schockmaßnahmen.  Zusätzlich wurde noch der richtige Umgang mit einer Rettungsdecke vermittelt.  Bei dieser Übung galt es, die Verletzten fachgerecht in diese einzuwickeln, abhängig davon, ob das Verletzungsopfer Brandwunden oder einen Schock erlittet hatte. Zum Schluß mußten noch schriftliche Fragen beantwortet werden. Die Prüfung selbst wurde von Kreisbrandinspektor Karl Gruber sowie Kreisjugendwart Josef Stocker abgenommen. Beide merkten an, wie wichtig es ist, im Notfall entsprechend der Situation zu handeln. Hierbei gilt es immer Ruhe zu bewahren, erkennen was geschehen ist und letztendlich zu handeln. Bei der abschließenden Besprechung konnte KBM Josef Stocker recht herzlich allen Teilnehmern/innen zur bestandenen Prüfung gratulieren.


















What Time is it
 
Werbung
 
"
Wetter in Berghofen
 
 
Ingesamt waren schon 42253 Besucher (87708 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=